Pflanz-/Kulturanleitung

Beerenobst

Ihre Wahl bitte.

Allgemeine Hinweise

Blumenzwiebeln und Knollen

Stauden

Rosen

Zwergrosen-Stämmchen und Ampelrosen

Hochstammrosen

Koniferen

Rhododendron, Azaleen, Eriken

Freiland-Kamelie

Bergfeigen

Kiwipflanzen

Bayern-Kiwi

Ziergehölze

Kletter-Gehölze

Beerenobst

Dornenlose Brombeere

Rouge Coralle

Himbeeren

Johannis-/Stachelbeeren

Gartenheidelbeeren

Obstbäume

Obstbaumschnitt

Birnen

Süß-Kirschen

Selbstbefruchter

Walnuss

Quitten

Weinreben

Zwergobst

Heckenpflanzen

Erdbeeren

 

Beerenobst

Riesen-Brombeere BROMBA DELIKADO® wächst auf humosen Böden und fühlt sich an einem sonnigen bis halbschattigen Standort am wohlsten. Sie ist selbstfruchtend und anspruchslos in der Pflege. Lediglich sorgfältige Schnittmaßnahmen sind durchzuführen. Von den sich bildenden Neutrieben die 4-5 stärksten stehen lassen. Diese sind das Fruchtholz für das kommende Jahr Ab dem zweiten Jahr ist ein jährlicher Ruckschnitt auf 1,60-1,80 m erforderlich. BROMBA DELlKADO® tragen am zweijährigen Holz. Ein Fruchtholzschnitt ist unbedingt notwendig, um den Ertrag und die Fruchtgröße zu steigern. Hierbei werden die blühenden Triebe bis auf den vorletzten Blütenbüschel zurück geschnitten. Die Ruten, die im Sommer getragen haben, werden im folgenden Frühjahr nach der Frostperiode handbreit über dem Boden abgeschnitten. Eine Düngung mit Humus bildendem organisch-mineralischen Spezialdünger für Beerenobst sollte unbedingt zum Beginn des Wachstums vorgenommen werden.
Pflanzenabstand: 40 cm
Reihenabstand: 150 cm