Pflanz-/Kulturanleitung

Hochstammrosen

Ihre Wahl bitte.

Allgemeine Hinweise

Blumenzwiebeln und Knollen

Stauden

Rosen

Zwergrosen-Stämmchen und Ampelrosen

Hochstammrosen

Koniferen

Rhododendron, Azaleen, Eriken

Freiland-Kamelie

Bergfeigen

Kiwipflanzen

Bayern-Kiwi

Ziergehölze

Kletter-Gehölze

Beerenobst

Dornenlose Brombeere

Rouge Coralle

Himbeeren

Johannis-/Stachelbeeren

Gartenheidelbeeren

Obstbäume

Obstbaumschnitt

Birnen

Süß-Kirschen

Selbstbefruchter

Walnuss

Quitten

Weinreben

Zwergobst

Heckenpflanzen

Erdbeeren

 

Hochstammrosen

Zur Stützung der Krone benötigen die Rosen einen Pfahl. So bleiben die Hochstämme auch gerade. Nach der Blütezeit im Spätherbst bitte die Blütenstände abschneiden, die Krone mit trockener Holzwolle umhüllen und anschließend mit einem zur Belüftung durchlöcherten Plastikbeutel gegen Feuchtigkeit und Kälte schützen. Wenn die anderen Rosen in Ihrem Garten austreiben, bitte an Ihren Hochstammrosen den Winterschutz entfernen.