Pflanz-/ Kulturanleitung

Blumenzwiebeln und Knollen

Ihre Wahl bitte.

Allgemeine Hinweise

Blumenzwiebeln und Knollen

Stauden

Rosen

Zwergrosen-Stämmchen und Ampelrosen

Hochstammrosen

Koniferen

Rhododendron, Azaleen, Eriken

Freiland-Kamelie

Bergfeigen

Kiwipflanzen

Bayern-Kiwi

Ziergehölze

Kletter-Gehölze

Beerenobst

Dornenlose Brombeere

Rouge Coralle

Himbeeren

Johannis-/Stachelbeeren

Gartenheidelbeeren

Obstbäume

Obstbaumschnitt

Birnen

Süß-Kirschen

Selbstbefruchter

Walnuss

Quitten

Weinreben

Zwergobst

Heckenpflanzen

Erdbeeren

 

Blumenzwiebeln und Knollen

Blumenzwiebeln und Knollen müssen stets kühl, trocken und luftig   gelagert werden, bevor diese zur Pflanzzeit in den Garten gesetzt werden. Vor der Pflanzung bitte den Gartenboden ca. 25 cm tief umgraben. Die einzelnen Pflanzzeiten und -tiefen sollten Sie beachten:

  • Gladiolen: Pflanzung Anfang Mai - Ende Mai, Pflanztiefe 5 - 8 cm
  • Dahlien: Pflanzung Anfang Mai - Ende Mai, Pflanztiefe 8 - 10 cm
  • Lilien: Pflanzung Anfang Mai - Ende Mai, Pflanztiefe 3 - 5 cm
  • Kleinblumenzwiebeln wie Iris, Freesien, Anemonen, Ranunkeln und Montbretien: Pflanzung März - Mai, Pflanztiefe 3 - 5 cm
  • Kaiserkronen: Pflanzung Anfang Sept. - Ende Nov., Pflanztiefe 8 - 10 cm
  • Hyazinthen: Pflanzung Anfang Sept. - Ende Nov., Pflanztiefe 8 - 10 cm
  • Narzissen: Pflanzung Anfang Sept. - Ende Nov., Pflanztiefe 8 - 10 cm
  • Tulpen: Pflanzung Anfang Sept. - Ende Nov., Pflanztiefe 8 - 10 cm
  • Krokusse: Pflanzung Anfang Sept. - Ende Nov., Pflanztiefe 3 - 5 cm
  • Kleinblumenzwiebeln wie Schneeglöckchen, Eranthis und Muscari: Pflanzung Anfang Sept. - Ende Nov., Pflanztiefe 3 - 5 cm

Der Pflanzabstand richtet sich nach Ihren Wünschen und der bestellten Menge. Denken Sie daran: Blumen wirken in Tuffpflanzungen und in Gruppen doppelt intensiv und farbenfroh!

Faustregel

Wenn Sie die Zwiebeln und Knollen doppelt so tief in den Boden setzen wie diese hoch sind, dann haben Sie immer richtig gepflanzt